fbpx
Social Media Profil von PIKASS TATTOO • STUDIO (@pikasstattoo) • Instagram-Fotos und -Videos_ - Storyytelling fotografie - Magic Moment Media Agentur - Branding und Digital Agentur aus Heidelberg

Teile:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Produktfotografie von PikAss lifestyle

Tattoo, Lounge, Hairstyle und Beauty. Alles, was das Herz begehrt! Das PikAss Tattoo Studio bietet mit einem optimierten Konzept ein komplettes rundum-sorglos-Paket für alle. 

Mit einer professionellen Beratung, einer hygienischen Umgebung und hoch qualifizierten Tattoo Artists, ist das PikAss Tattoo Studio die perfekte Anlaufstelle für jeden, der sich auf ein neues Tattoo freut. Denn es stimmt, was die Firmen-Philosophie besagt: Jedes Tattoo ist einzigartig, genauso wie man selbst.

Durch eigene Friseurinnen und Friseure, hat das Studio sich nicht nur auf Tattoos, sondern auch auf Beauty spezialisiert. Das PikAss Hairstyle Team ist ein professionelles Team, das jeden neuen Haarschnitttrend kennt und eine ausführliche Beratung bietet. 

Auch für Entspannung wird gesorgt. In der gemütlichen Lounge kann man sich entspannen und die Seele auf gemütlichen Sofas baumeln lassen. Für Getränke wird selbstverständlich auch gesorgt.

Für alle Fans und Modebegeisterten Kunden, hat das PikAss Tattoo Studio einen eigenen Shop eröffnet. Neben T-Shirts und Tassen finden sich hier auch Geschenkboxen und Gutscheine. Die Produkte werden in einem Online-Shop verkauft und in Social Media vermarktet.

Die Aufgabe - Social Media Content

Durch eine aussagekräftige Produktpräsentation auf Instagram sollten die ersten Phasen des Conversion-Funnels abgedeckt werden. Natürliche Fotografien sollten beim Kunden Aufmerksamkeit erregen und ein erstes Interesse wecken. 

Hierbei waren Produktfotografien und Produktfilme nötig, die den Betrachter zum Liken und Abonnieren verleiten. Auch kreative Story-Beiträge und ein einheitliches Bild, des Feed-Abschnitts sind wichtige Aspekte der Zusammenarbeit.

Produktfotografie: Wie sind Produkt Bilder am effektivsten?

Um ein Produkt auf Social Media Plattformen zu bewerben, benötigt es ein wenig mehr, als reine Fotografien der Produkte. 

Da Personen, die auf Instagram und Co unterwegs sind, eine sehr geringe Aufmerksamkeitsspanne besitzen, muss der Post direkt ins Auge springen. Er darf allerdings auch nicht direkt, als Werbung zu erkennen sein. 

Da wir in unserem Alltag schon mit so viel Werbung überflutet werden, haben wir eine gewisse Abneigung dagegen entwickelt. Wie auf jeder anderen Online-Plattform auch, wird Werbung, die direkt als Werbung auszumachen ist, weniger gelikt und von vielen Personen ignoriert.

Eine Produktfotografie sollte immer mindestens eine dieser 3 Aspekte behandeln: Inspiration, Identifikation und Individualität.

Story Beiträge: eine gute Call-to-Action Möglichkeit

Für den Instagram Kanal von PikAss Lifestyle werden auch Story Beiträge erstellt.

Story Beiträge sind eine gute Möglichkeit, um den Betrachter dazu zu bringen, eine bestimmte Aktion auszuführen.

Durch eine Call-to-Action Möglichkeit wird dem Betrachter in den Storys dazu geraten sich den Shop anzusehen. Führt der Betrachter diesen Schritt aus, drückt er damit sein Interesse aus und ist im Conversion-Funnel ein Schritt weiter.

Produktfilme: Videos erregen häufig mehr Aufmerksamkeit

Videos werden auf Social Media Plattformen deutlich mehr geteilt, verlinkt und gelikt. Also ist es wahrscheinlicher damit Kunden anzuziehen. Auch für PikAss Lifestyle wurden einige Produktvideos erstellt, die das Interesse bei Betrachtern wecken.

Produktvideos sind eine gern gesehene Abwechslung von den normalen Bildern, die man auf Instagram finden kann. Sie rücken das Produkt in ein neues Licht. Durch Bewegungen und Musik springen sie mehr ins Auge. 

Inspiration

Eine Produktfotografie, die den Betrachter zeigt, wie ein Produkt verwendet oder kombiniert werden kann, erregt mehr Aufmerksamkeit. Wir zeigen auf den Instagram Posts, wie das Produkt getragen wirkt und wie man damit aussieht. 

Im Gegensatz zu einem Produktfoto ohne Model kann sich der Kunde das T-Shirt sofort getragen vorstellen, sieht den Schnitt und überlegt wie er es selbst tragen würde.

Identifikation

Die Produkte sollen natürlich verkauft werden. Eine Produktfotografie, die nicht die Realität abbildet und den Kunden nicht abholt, sollte vermieden werden. Am besten sind schlichte Bilder, die der Realität entsprechen. 

Durch das Abbilden der Produkte an authentischen Personen, die der Zielgruppe entsprechen, kann sich der Kunde mehr mit der Produktfotografie identifizieren.

Individualität

Es wird auch die Story, die hinter der Marke und dem Produkt steht, erzählt! Da wir bei der Vermarktung der Produkte von PikAss Lifestyle eine direkte Verbindung zu einem Tattoo Studio aufbauen, soll diese auch in den Produktfotografien widergespiegelt werden.

Die Produkte sind ein Weg, sich mit dem Tattoo Studio und dessen Mentalität zu identifizieren. Es ist eine Geschichte von Selbstverwirklichung und Erfüllung der eigenen Träume.

Fazit - Produktpräsentation

Um ein Produkt bestens auf Social Media vermarkten zu können, müssen hochqualitative Produktfotos vorhanden sein. Diese müssen die Individualität des Produktes hervorheben und den Kunden inspirieren, damit er sich mit dem Produkt identifiziert. Produktvideos helfen dabei Aufmerksamkeit zu erregen und dem Betrachter das Produkt besser zu vermitteln. 

Am wichtigsten ist ein einheitliches Bild des Instagram-Feeds in Kombination mit abwechslungsreichen Beiträgen. All das haben wir bei PikAss Lifestyle umgesetzt.

Galerie - Produktfotografie

Bringen Sie Ihr Unternehmer zum Erfolg.

Ob du deine bestehende Webseite aufpolieren möchtest oder eine ganz moderne entwickeln willst – Wir assistieren dich während diesen Themen: Designs, Anwender Experience (UX), Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Content.

Was können wir für Dich Tun?